Die Familienbetreuungsorganisation der Bundeswehr ist flächendeckend über die Bundesrepublik Deutschland verteilt. Sie besteht einsatzabhängig aus ständig eingerichteten Familienbetreuungszentren und zeitlich befristeten Familienbetreuungsstellen. Alle werden aus Potsdam, dem Standort des Einsatzführungskommandos, geführt.

 

Mittel und Grenzen der dienstlichen Familienbetreuung

Die Bundeswehr stellt folgende Mittel für eine Informations- und Betreuungsveranstaltung in der Familienbetreuungsstelle Munster bereit :

 

- 8 Euro pro Familienangehörigen bei jeder Betreuungsveranstaltung

- 50 Euro je Veranstaltung für Kinderbetreuungsmaterial

- Personal für die Kinderbetreuung für die Dauer der Veranstaltung

- Fahrtkostenzuschuss für die Angehörigen von der Wohnung zum(r) nächsten Familienbetreuungszentrum / -stelle

 

Das ist ausreichend für eine sachgerechte Betreuung, läßt allerdings kaum Spielraum für Wünsche und Sehnsüchte, mal etwas "Außergewöhnliches" zu machen oder zu erleben. 

Oft haben Mütter auch mal den Wunsch, ihre Kinder professionell betreut und versorgt zu wissen, um dann mal einige Stunden ganz allein für sich zu haben.

Und genau hier hilft der Verein !!

 

Die Gorch Fock nimmt an keinem Einsatz teil
Die Gorch Fock nimmt an keinem Einsatz teil

Ablauf einer Informations- und Betreuungsveranstaltung

Die Veranstaltungen werden in der Regel monatlich durchgeführt und beginnen in der Familienbetreuungsstelle Munster sonntags zwischen 09:00-10:00 Uhr

- Begrüßung / Organisatorisches

- Informationsvortrag über die Lage in den aktuellsten Einsatzgebieten

- ggf. Videokonferenz mit einem ausgewählten Einsatzland

- gemeinsames Mittagessen

- Diskussion mit / Fragen an einsatzerfahrene(n) Soldaten/Soldatinnen

- Kaffee und Kuchen

- die Unterstützung des Vereins Bundeswehrfamilien Munster e.V. ermöglicht Anschluss-/Zusatzprogramm/Besichtigungen/Ausflugsfahrten (siehe Galerie unserer Aktivitäten)

- Kinderbetreuung parallel zum Programm (für 3-12-Jährige)

- Ende der Veranstaltung gegen 17:00 - 18:00 Uhr

 

Die Fregatte Augsburg im Anti-Terror-Einsatz
Die Fregatte Augsburg im Anti-Terror-Einsatz